Gymnasium Hochrad  ›  Schulprofil  ›  Leitbild

Leitbild

Schüler im Unterricht im Gymnasium Hochrad

Motto
Bildung stärkt Menschen:
Gemeinsam an Herausforderungen lernen in internationalen Bezügen

Leitidee
Das Leben in einer sich schneller verändernden, vernetzten Welt stellt hohe Anforderungen an die Bildung der Persönlichkeit. Ausgehend von der Idee einer humanistischen Bildung gestalten wir die Bedingungen des gemeinsamen Lernens und Erfahrens so, dass sie den Einzelnen in der Gesamtheit seiner Fähigkeiten fördern. Durch ein vielfältiges Angebot bilingualen Unterrichtes berücksichtigen wir Anforderungen einer komplexen Lebenswelt . Unsere Schüler lernen, ihre Entscheidungen reflektiert zu treffen: verantwortbar sowohl gegenüber den Mitmenschen als auch gegenüber der eigenen Person.

Leitsätze

Unsere Schüler

  • lernen, selbstbestimmt zu handeln
  • entwickeln Urteils- und Kritikfähigkeit
  • orientieren sich in einer komplexen Welt
  • zeigen Leistungsbereitschaft und stellen sich Herausforderungen
  • denken über die eigenen Interessen hinaus und übernehmen Verantwortung für sich und andere
  • verstehen ihre eigene Position auch als geschichtlich und sozial bedingt und reflektieren auf dieser Grundlage über Wertepluralismus
  • erhalten dadurch die Möglichkeit, Toleranz zu entwickeln und Verantwortung für die Gestaltung ihres gegenwärtigen und zukünftigen Lebens zu übernehmen .

Für die Gestaltung unseres Unterrichts ergeben sich daraus folgende Grundsätze:

  • Die Erfahrung und Reflexion der ethischen, philosophischen und wissenschaftlichen Grundlagen unserer Kultur ermöglichen Orientierung in einer zunehmend pragmatisch und zweckrational ausgerichteten Umwelt.
  • Auf diesen Grundlagen werden den Schülern Kenntnisse des naturwissenschaftlichen Weltbildes sowie wirtschaftlicher Zusammenhänge und Entwicklungen vermittelt.
  • Das Lernen in internationalen Zusammenhängen und der Erwerb sprachlicher und interkultureller Kompetenzen sind Schwerpunkte unseres Unterrichts. Im bilingualen Unterricht informieren sich unsere Schüler aus englischsprachigen Quellen und kommunizieren in englischer Sprache über Sachthemen. Die Schule legt großen Wert auf internationalen Austausch und Begegnung.
  • Sportliche Aktivitäten, auch über den Unterricht hinaus, ermöglichen besondere Erfolgserlebnisse, tragen zur Gemeinschaftsbildung bei und fördern die Gesundheit.
  • Wir legen Wert auf die Entfaltung der musischen Anlagen und die Förderung der Kreativität unserer Schüler eine fundierte musisch-ästhetische Bildung trägt wesentlich zur Entwicklung der Gesamtpersönlichkeit bei.
  • Unsere Schüler erwerben neben Fachwissen Methoden- und Problemlösungskompetenzen, die sie in die Lage versetzen, zunehmend selbständiger zu arbeiten und das beruflich und gesellschaftlich notwendige Wissen kritisch zu prüfen. Im Unterricht werden fächerübergreifende Inhalte thematisiert; nach Möglichkeit findet Unterricht auch fächerverbindend statt.

Unabdingbare Voraussetzungen für die Umsetzung dieser Ziele sind:

  • Schüler, Lehrer und Eltern am Gymnasium Hochrad bilden eine schulische Gemeinschaft und begegnen einander respektvoll.
  • Schüler und Lehrer lernen miteinander und voneinander.
  • Schüler übernehmen individuell und im Team zunehmend Verantwortung für ihren eigenen Lernprozess.
  • Ein gutes Schulklima ist Bedingung erfolgreichen Lernens – wir alle möchten mit Freude in unsere Schule gehen.

So fördern wir die Entwicklung selbständiger und gebildeter Menschen.

(Unser Leitbild wurde am 07.01.2010 einstimmig von der Schulkonferenz verabschiedet)