Aufs richtige Pferd gesetzt…
Aufs richtige Pferd gesetzt…
Ost und West in Harmonie
Ost und West in Harmonie
Toward The Past: Aufs richtige Pferd gesetzt…
Toward The Future: Ost und West in Harmonie

Brücken bleiben fürs Leben

29.6.18

Hast du dich jemals gefragt, was interessant an Brücken sein kann? Nein? Brücken können sehr spannend sein. Man kann darüber laufen, darunter hindurch schwimmen … darauf stehen … na ja. Brücken sind zweifellos wichtig, z.B. als Transportwege, wenn man nicht durch den Fluss schwimmen oder über die Autobahn laufen will.

Der Meinung waren auch  Johannes Hacker und Jannes Reinwand, die kurzerhand ein Projekt über Brücken ins Leben riefen. Ihr Plan: einen Film drehen, der den Menschen das Thema Brücken näher bringt. Also machten sie sich nach einiger Recherche mit einer kleinen Gruppe Schüler auf, um das Wesen der Brücken digital festzuhalten. Ganz Hamburg besichtigten sie in nur zwei Tagen, um ihren Auftrag rechtzeitig fertigzustellen. Auf ihrer Reise begegneten sie vielen Brücken, großen, kleinen, langen, kurzen, neuen, alten. Einige sehr eindrucksvoll, andere weniger. Doch jede Brücke hat ihre Daseinsberechtigung und muss respektiert werden.

Nach vier Tagen war das Ziel dann erreicht, der Film war fertiggestellt. Endlich – Erleuchtung für alle Brückenignoranten. Wessen Interesse an Brücken nun geweckt wurde, der sei auf den Film der Gruppe verwiesen, der am Freitag ab 10 Uhr in H2 gezeigt wird. Und wer weiß, vielleicht werden noch Generationen von Kindern diesen Film sehen, vielleicht werden Brücken aber auch in einem Jahrzehnt unnütz sein, weil wir uns durch die Lüfte bewegen. Doch man kann sagen, dass wir es ohne Brücken nie bis dorthin geschafft hätten, wo wir heute sind.

Luka (S2)