Besuch aus Genf!
Besuch aus Genf!
Wettkampf der Nachwuchsautoren beim Poetry Slam 2015
Wettkampf der Nachwuchsautoren beim Poetry Slam 2015
Gymnasium Hochrad  ›   Aktuelles  ›  Französisch   ›  Eine deutsch-französische Begegnung in Hamburg

Eine deutsch-französische Begegnung in Hamburg

15. April 2015


Französisch

Spricht er Deutsch? Interessiert sie sich auch für meine Hobbies? Hoffentlich schreiben wir keine Tests. Das könnten die Fragen gewesen sein, die sich unsere Schülerinnen und Schüler gestellt haben, als sie am Flughafen auf die französische Gruppe warteten. Einige Mädchen hatten ein Willkommensposter gemalt und eine Rose zur Begrüßung mitgebracht.

Die Woche war intensiv: neben dem Unterrichtsbesuch ging es auch auf Entdeckungsreise in Hamburg: gemeinsamer Besuch des Miniaturwunderlands, Ausflug in die Ballinstadt, Besichtigung des Rathauses und Bummel durch die Innenstadt. Das Wochenende war für Aktivitäten in den Familien reserviert. Leider zeigte sich der März von der regnerischen Seite, jedoch hat es niemanden beeinträchtigt, da viele neue Kontakte geknüpft wurden. Nach ein paar Tagen ging es mit der Kommunikation schon besser, alle hatten sich in die andere Sprache eingehört und sie auch sehr aktiv benutzt. Es wurden Supermarktketten und deren Produkte verglichen, Spiele gespielt und Interessen ausgetauscht. Der erste Kontakt ist nun geknüpft und wird im Juni in Rennes weitergesponnen.
Das Unwetter mit heftigen Orkanböen über Deutschland hätte fast die Rückreise verhindert, denn der Inlandsflug wurde annulliert und die Gruppe musste auf einen früheren Flug umgebucht werden. Sie hatten Glück und konnten direkt nach Paris fliegen. Am Flughafen verabschiedeten sich etliche Mädchen mit der „bise“.
Wir freuen uns auf den Gegenbesuch im Juni in Rennes. Auf dem Programm stehen schon ein gemeinsamer Ausflug zum Mont St. Michel. Und wir haben ein großes Zeitfenster in Paris. Allons-y!

Kommentieren