Chemie im Video
Chemie im Video
Alles nur Theater?
Alles nur Theater?
Gymnasium Hochrad  ›   Aktuelles  ›  Hochrad Aktuell   ›  Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“ war ein voller Erfolg!

Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“ war ein voller Erfolg!

8. März 2019


Hochrad Aktuell

Am Vormittag des 20. Februar 2019 debattierten Schülerinnen und Schüler verschiedener Hamburger Schulen im Walddörfer-Gymnasium beim Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“ angeregt zu verschiedenen gesellschaftspolitischen Streitfragen.

Dabei ging es in den Vorrunden zum Beispiel darum, ob der Verkauf von Süßigkeiten an Hamburger Schulen verboten wird, ob eine Impfpflicht eingeführt werden soll oder ob Flugreisen für Klassenfahrten nicht mehr genehmigt werden dürfen – sowohl für die Neuntklässler als auch für die Oberstufenschüler interessante Themen!

Bei der Bewertung der einzelnen Debattanten achten die Juroren besonders auf die Bewertungskriterien Sachkenntnis, Ausdrucksvermögen, Gesprächsfähigkeit und Überzeugungskraft.

Im Finale des Regionalwettbewerbs wurde es spannend: Elena M. aus einer 9. Klasse des Gymnasiums Hochrad hatte sich in das Finale „debattiert“ und konnte bei dem Thema „Soll der Verkauf von Kleidungsstücken mit echten Pelz-Teilen verboten werden?“ vor allem durch ihre Sachkenntnis und ihre Gesprächsfähigkeit überzeugen. Elena erreichte Platz 1 im Finale des Wettbewerbs und hat sich damit für das Landesfinale im Hamburger Rathaus am 03. April 2019 qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch! Wir drücken natürlich die Daumen für alle weiteren Debatten!!

Kommentieren