Stadtentwicklung zum Anfassen
Stadtentwicklung zum Anfassen
Vorlesewettbewerb Französisch
Vorlesewettbewerb Französisch
Gymnasium Hochrad  ›   Aktuelles  ›  Sport   ›  Hamburger Schulhockeymeister im Doppelpack

Hamburger Schulhockeymeister im Doppelpack

1. März 2017


Sport

Sowohl die Jungen (Jg. 2002-2005) als auch die Mädchen (Jg. 2004-2007) des Gymnasiums Hochrad sind in ihren Altersklassen Hamburger Schulmeister im Hallenhockey geworden.

Spannung pur bei den Jungen im Penalty-Schießen

Während sich die Jungen am 6. Februar in der Halle des Club an der Alster zunächst im Halbfinale mit einer starken kämpferischen Leistung gegen das Johanneum durchsetzen konnten (3-1), gewannen sie das an Spannung nicht zu überbietende Finale anschließend im Penalty-Schießen. Überragender Spieler war Louis M., der mit seinem sehenswerten Eckentreffer zum 2-2 Ausgleich in der Schlusssekunde überhaupt erst die Entscheidung per Penalty-Schießen ermöglichte.

Hochverdiente Siege für die Mädchen

Unsere Mädchen machten es den Jungen am 23. Februar im Christianeum sehr erfolgreich nach:  Nachdem im Halbfinale das Albert-Schweitzer-Gymnasium souverän mit 2-0 bezwungen wurde, war das Finale gegen das Gymnasium Eppendorf lange Zeit sehr ausgeglichen. Nach einem 0-1 Rückstand steigerten sich unsere Mädchen allerdings eindrucksvoll und gewannen am Ende vollkommen verdient mit 3-1. Torschützen waren Elisa B.-J., Hannah v.A. und Lisa H..

Zwei Titel in zwei Wochen

Somit sicherte sich das Gymnasium Hochrad innerhalb von zwei Wochen zwei Meistertitel im Hockey und unterstreicht seine Ambitionen in dieser Sportart.

Herzlichen Glückwunsch an alle Schülerinnen und Schüler zu dieser außergewöhnlichen Leistung!

Text: B. Köpp

Kommentieren