Hochrad grüßt aus Frankreich
Hochrad grüßt aus Frankreich
Schüler-Werke im Museum der Arbeit
Schüler-Werke im Museum der Arbeit
Gymnasium Hochrad  ›   Aktuelles  ›  Naturwissenschaften   ›  Fünftbeste Jungphysikerin Deutschlands

Fünftbeste Jungphysikerin Deutschlands

30. Mai 2016


Naturwissenschaften

Katarina Chapmann hat beim diesjährigen Bundeswettbewerb Jugend forscht in Paderborn für das Gymnasium Hochrad und die Stadt Hamburg einen fünften Platz im Bereich Physik errungen.

Wir gratulieren herzlich zu diesem Erfolg!

Insgesamt waren 190 Jugendliche aus ganz Deutschland angetreten, um ihre Forschungsprojekte hochkarätigen Juroren aus Wissenschaft, Wirtschaft und Schule vorzustellen.

Für Hamburg gab es noch einen dritten Preis im Bereich Mathematik sowie zwei Sonderpreise für Fabian Schneider vom Matthias-Claudius-Gymnasium.

Auch ihm herzliche Glückwünsche!

Wer mehr über den Bundeswettbewerb und weitere Projekte erfahren möchte, oder Bilder und Videos von der Preisverleihung sehen möchte, findet dies unter

http://www.jugend-forscht.de/wettbewerbe/bundeswettbewerb-2016.html

Video Preisverleihung: http://livestream.com/afvmedienproduktion/jugendforscht

Kommentieren