Gymnasium Hochrad  ›  Fächer  ›  Sport

Sport

Schüler des Gymnasium Hochrad beim Hockey

Grenzen verändern?

Dieser Titel ist nicht nur der Name unseres Sportprofils, das seit 2012 etabliert ist, sondern vielmehr das Motto unseres Faches Sport. In unserem Fach stehen die körperlichen Erfahrungen im Vordergrund. Durch unseren Sportunterricht lernen die Schülerinnen und Schüler vielseitige Bewegungsmuster kennen, verschieben ihre persönlichen Grenzen immer weiter und wissen ihren Körper immer mehr zu schätzen, denn er ermöglicht ständig neue Erfolgserlebnisse. Sei es in der 5. Klasse der erste Sprung über die Höhe von einem Meter im Hochsprung, die erste durchgelaufene Runde im Jenisch Park oder der erste Salto im Turnen. In der Oberstufe ist es vielleicht eine neue Bewegungsform im „Le Parkour“ Kurs oder die erste Abfahrt mit dem Rennrad mit über 50 km/h. Aber nicht nur der einzelne Schüler, sondern auch das Team steht im Fokus der Sportlehrerin oder des Sportlehrers. Bereits in der Unterstufe legen wir viel Wert auf die Bildung einer Klassengemeinschaft, denn besonders im Sport ist der Umgang der Schüler miteinander von großer Bedeutung, denn hier lernen sie sehr deutlich, welche Leistung als Team möglich ist. Egal welche Sportart, der Teamgedanke steht im Vordergrund.

In der 5. Klasse haben unsere Schülerinnen und Schüler drei Sportstunden, in der 6. Klasse zwei, in der 7. und 8. Klasse drei und ab Klasse 9 zwei. In Klassenstufe 6 wird seit diesem Jahr generell eine Segelreise als Klassenreise durchgeführt. Zusätzlich haben in Klasse 8 alle Klassen die Möglichkeit, auf Skiklassenreise zu fahren. In den sechs Jahrgängen von Klasse 5 bis 10 werden sämtliche Bewegungsfelder unterrichtet. Dazu gehören die klassischen Sportarten Leichtathletik und Turnen und die Ballsportarten Fußball, Handball, Basketball und Volleyball, aber auch Akrobatik, Tanz, Badminton, Rugby, Frisbee, Speedminton und vieles mehr.

Im Oberstufensport wird dann ein Sportkurs aus zwei Bewegungsfeldern für jedes Schuljahr gewählt. Hier zählen dann Inhalte wie Fitness an Geräten, Rennradfahren, Schwimmen oder Le Parkour zu den zusätzlichen Angeboten.

Sehr erfolgreich nimmt unsere Schule an den Hamburger Schulsportveranstaltungen teil. Die Schwerpunkte des Gymnasiums Hochrad liegen in den Sportarten Fußball, Hockey, Tennis, Leichtathletik, Skilanglauf und Golf. Neben zahlreichen Hamburger Meisterschaften war der größte Erfolg unserer Schule der Deutsche Meistertitel beim Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ 2013 im Golf sowie die jeweils zweiten Plätze 2015 im Golf und im Hockey. Doch auch die Leichtathleten und die Tennisspieler durften bereits für unsere Stadt in Berlin antreten.

Zur Zeit arbeitet unsere Schulleitung gemeinsam mit dem Fachbereich Sport an einer verstärkten Zusammenarbeit mit den Fachverbänden und den Vereinen unserer Nachbarschaft zur Förderung unserer Sportlerinnen und Sportler und um den Sport als wichtiges Standbein unserer Schule zu festigen. So haben wir in diesem Jahr erstmals eine Sportklasse in Klasse 5 eingeführt, die im Dezember gesichtet wurde.

Wer unterrichtet dieses Fach?

Verena Albroscheit

Verena Albroscheit Info

Jennifer Bartels

Jennifer Bartels Info

Klaus Blumenstock

Klaus Blumenstock Info

Benjamin Köpp

Benjamin Köpp Info

Oliver Kümmerling

Oliver Kümmerling Info

Katrin Lindau Info

Nils Lümkemann

Nils Lümkemann Info

Nicole Pokorny Info

Katrin Thiele

Katrin Thiele Info

Benjamin Trabert Info