Katarina Chapman – Landessiegerin im Themenbereich Physik bei Jugend forscht Hamburg
Katarina Chapman – Landessiegerin im Themenbereich Physik bei Jugend forscht Hamburg
Mallorca-Austausch: Reif für die Insel…!
Mallorca-Austausch: Reif für die Insel…!
Gymnasium Hochrad  ›   Aktuelles  ›  Hochrad Aktuell   ›  TuSch-Aktion der Lehrerschaft: Ausbruch aus dem Kleidungsalltag

TuSch-Aktion der Lehrerschaft: Ausbruch aus dem Kleidungsalltag

11. April 2016


Hochrad Aktuell

Am 11. April 2016 hat sich ein Großteil der Lehrerschaft verkleidet, ob als Musketier, Madame Pompadour, Punk oder Knacki

Entstanden war die Idee aus einer Laune: Könnte man sich nicht ebenfalls wie die Abiturienten im 4. Semester an einem ganz normalen Unterrichtstag verkleiden? Und da das Hochrad TuSch-Partner des Deutschen Schauspielhauses ist und das Thema dieses Jahr Ausbruch lautet, wurde daraus eine Kunst- und Theater-Aktion: Ausbruch aus dem vielleicht eher grauen Schulalltag durch die Lehrerinnen und Lehrer. Wie oder als was möchte ich einmal im Unterricht erscheinen?

Und das Schauspielhaus spielte mit: Wer wollte, konnte sich etwas aus dem unendlichen Reichtum des Kostümfundus wünschen: fein gewebte Roben, meterlange Empire-Kleider aus zartem Mousselin oder die Pickelhaube samt kaiserlicher Uniform für eine Köpenickiade. Viele hatten aber auch in ihren Privatkellern manche Besonderheit hängen, die nun zum Vorschein kommen durfte…

So erlebten die Schüler ihre Lehrerschaft sowie das gesamte Schulleitungs- und Büroteam in einem ganz anderen Licht, ausgebrochen aus dem Alltagstrott…

Ein großer Dank geht an das Deutsche Schauspielhaus, das uns ausgesprochen großzügig unterstützte!

Artikel in der Hamburger Morgenpost

Artikel im Hamburger Abendblatt

Artikel im Klönschnack

Kommentieren


Autor: Jakob Hörtreiter Info

Aktuelle Umfrage

  • Im Moment gibt es keine Umfragen.