Skilangläufer gewinnen 8 Medaillen in Bayern!
Skilangläufer gewinnen 8 Medaillen in Bayern!
Experiment Erde 2019 beteiligt sich an der Klima-Werkstatt Altona # 1
Experiment Erde 2019 beteiligt sich an der Klima-Werkstatt Altona # 1
Gymnasium Hochrad  ›   Aktuelles  ›  Geographie   ›  Morgens Geographie und abends auch noch zur Vorlesung an die Universität

Morgens Geographie und abends auch noch zur Vorlesung an die Universität

16. März 2018


Geographie

Nach einem langen Profiltag im Profil Experiment Erde 2019 besuchten wir am Donnerstag, den 18. Januar 2018 eine Abendvorlesung am Geomatikum, der geographischen Einrichtung der Universität Hamburg. Die Geographische Gesellschaft in Hamburg e.V. lud innerhalb ihrer Vortragsreihe zum Thema „Hamburg und Norddeutschland“ zu einem sehr interessanten Vortrag mit dem Thema „Der Hamburger Pflanzenatlas und die Flora der Großstadt Hamburg“ ein. Im großen Hörsaal hielt der Botaniker Dr. Hans-Helmut Poppendiek einen Vortrag zu seiner umfangreichen Arbeit am „Hamburger Pflanzenatlas“, einem ausführlichen Nachschlagewerk zu mehr als 1.500 in Hamburg zu findenden Pflanzen. Über Jahre hinweg arbeitete er mit einem Team von mehr als 80 ehrenamtlichen Kartierern an dem 512 Seiten starken Buch und entwarf dafür mehr als 1.000 Karten über die Verbreitung zahlreicher Gräser, Sträucher und Bäume in Hamburg.

Wir werden uns im Unterricht innerhalb des Themas Stadtentwicklung natürlich auch mit dem Klima und den Umweltbelastungen in Hamburg auseinandersetzen. Dabei spielt die Entwicklung des Pflanzenartenkatasters und vor allem der Florenwandel im Rahmen der Geschichte Hamburgs eine große Rolle. Mal sehen, inwiefern wir im nächsten Semester die Erkenntnisse von Dr. Poppendiek nutzen können.

Anton Appelt, S2

Kommentieren

Oliver Kümmerling
Autor: Oliver Kümmerling Info

Aktuelle Umfrage

  • Im Moment gibt es keine Umfragen.