Landessieg bei Jugend forscht
Landessieg bei Jugend forscht
Reise in die Vergangenheit – Theaterbesuch im Hamburger Sprechwerk
Reise in die Vergangenheit – Theaterbesuch im Hamburger Sprechwerk
Gymnasium Hochrad  ›   Aktuelles  ›  Schulverein   ›  Medienelternabend für die Klassenstufen 5-7

Medienelternabend für die Klassenstufen 5-7

Veranstaltungshinweis


Schulverein

Wir Eltern stehen vor einem Dilemma: Unsere Medienkompetenz hinkt der unserer Kinder hinterher.

Eines steht fest: Jugendliche nutzen die Bildschirme intuitiv und selbstverständlich – wir nicht.

Bereits unsere Fünftklässler nutzen täglich Youtube, WhatsApp, Tiktok und Instagram. Sie schauen Videos an, laden Musik, spielen in Online-Welten und vor allem: veröffentlichen Fotos, Filme, Audios, Texte und Kommentare über sich selbst, die Familie, Freund:innen und Klassenkamerad:innen. In Zeiten, in denen die digitalen Medien nicht mehr wegzudenken sind, Neuerungen jährlich den Markt überschwemmen und unsere Kinder sich in ungeahnten Internet-Sphären bewegen, sollten auch wir unsere Medienkompetenz verbessern. Es ist höchste Zeit die Grundlagen für sichere Bildschirmnutzung zu legen. Ohne unsere konkreten Hinweise und Begleitung werden unsere Kinder wehrlos sein – gegenüber Bildschirmsucht, hasserfülltem Reden, Fake News, Werbung, Abzocke, Influencern und falschen „Freunden“ im Netz.

Dieser Elternabend hilft Eltern, sich zu informieren und zu orientieren, die richtigen Fragen zu stellen und die nötigen Grenzen zu ziehen. Die Schule konnte Herrn Jörg Kabierske von Klicksalat als Referent gewinnen, der uns mit seiner fast 20-jährigen bundesweiten Erfahrung von Vorträgen und Workshops mit über einer halben Millionen Schülern, Eltern und Lehrern an 1000 Schulen zur Seite stehen wird.

Wie können Eltern ihre Kinder sinnvoll und verantwortungsbewusst im Umgang mit digitalen Medien begleiten?

Lassen Sie uns darüber reden – ich freue mich auf Sie!

Oliver Kümmerling (Medienkoordination)

Kommentieren