Weihnachtskonzerte am 13.12.2016 und 14.12.2016
Weihnachtskonzerte am 13.12.2016 und 14.12.2016
Exploring Medieval Lüneburg!
Exploring Medieval Lüneburg!
Gymnasium Hochrad  ›   Aktuelles  ›  Geographie   ›  Öffentliche Vortragsreihe zum Thema: Die Nordsee am 16.01.2017

Öffentliche Vortragsreihe zum Thema: Die Nordsee am 16.01.2017

Veranstaltungshinweis


Geographie

Nach dem Thema ‚Hafencity Hamburg‘ 2013 und dem Thema ‚ Die Elbe‘ 2015 soll am 16.01.2017 das Thema ‚Die Nordsee‘ Inhalt der geographischen Vortragsreihe des Oberstufenprofils Experiment Erde sein.

Dazu laden wir Sie recht herzlich ein!

Die Nordsee ist nicht nur ein Teil des Atlantischen Ozeans, vielmehr ist sie auch ein Teil von uns. Wir erholen uns an der Nordsee, essen die Meeresbewohner daraus, nutzen das Erdöl oder den Wind, transportieren Waren aus fernen Ländern darauf und vieles mehr. Einige lassen sich sogar in ihr bestatten.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat Meere und Ozeane zum Thema des Wissenschaftsjahres 2016/17 gemacht. Da liegt es natürlich auf der Hand, dass sich das Geographie- Profil ‚Experiment Erde‘ dieses Forschungsmotto auch auf die Fahne geschrieben hat.

Im 1. Semester befassten wir uns intensiv mit der anthropogenen Nutzung der Meere und Ozeane. In den folgenden Semestern bot die Nordsee die spannende Bühne für die wissenschaftlichen und geographischen Arbeiten der Schüler. Es wurde recherchiert, Literatur gewälzt, mit Experten gesprochen, Umfragen durchgeführt, Gewässerproben genommen und die erworbenen Erkenntnisse zusammengefasst.

Mit dieser öffentlichen Vortragsreihe, möchten die Schüler der breiten Schulöffentlichkeit ihre Ergebnisse mitteilen. Dabei wünsche ich Ihnen viel Spaß.

Zeit: 16.01.2017 von 08.00 – 13.15 Uhr

Ort: Sämtliche Vorträge finden in der Aula im Gymnasium Hochrad, Hochrad 2 statt.

Der Eintritt zu den Vorträgen ist kostenlos.

Themen:

08.00 Uhr    Entstehung der Nordsee                                         Pauline Drinkuth & Ella Wittmack,

08.30 Uhr     Biosphärenreservat Wattenmeer                        Ariam Radsch & Tabea Koll

09.00 Uhr    Nordseefischerei                                                         Mateo Rahden & Ruben Soofizadeh

09.50 Uhr    Verschmutzung der Nordsee                                  Selen Bütün & Elisabeth Jurgeleit,

10.20 Uhr    Tourismus an der Nordsee                                      Antonia Rapp & Lea Schottek,

10.50 Uhr    Seeschifffahrt + Seehäfen der Nordsee              Franziska Werner & Franziska Westermann,

11.50 Uhr    Erdölförderung in der Nordsee                              Alperen Günaydin & Kira Samtleben & Hendrik Brümmer

12.30 Uhr   Offshore-Windkraft auf der Nordsee                   Georgia Jecquel & Bente Olsen

Ein Kommentar

  1. O. Bruhn sagt:

    Auch in diesem Jahr wieder eine engagierte und interessante Veranstaltung!

Kommentieren


Autor: Oliver Kümmerling Info

Aktuelle Umfrage

  • Im Moment gibt es keine Umfragen.